zur Märklin Übersicht

Märklin Dampflokomotive R 910 B, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz, Spur 0

Märklin - Nr.: R 910 B

  • Diese Märklin Schlepptenderlok R 910 B wird mit einem Uhrwerk betrieben, sie hat jedoch zwei elektrische Scheinwerferlampen.
  • Die Märklin Nr.: R 910 B steht auf der linken und der rechten Seite des Führerhauses.
  • Diese Lok ist das Modell einer Schlepptender-Dampflokomotive und hat hier die Achsfolge: A 1.
  • Diese Lok gibt es bei Märklin auch in olivgrün.
  • Diese Lok gibt es bei Märklin auch mit einem 20 Volt - Antrieb und heißt dann: R66 12900.

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz, mit 2-achsigem, schwarzem Tender

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz, teilrenoviert

Beschreibung Dampflokomotive, R 910 B, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz, Spur 0

Diese blau/schwarze Märklin R 910 B Dampflokomotive besitzt einen separaten, 2-achsigen, ebenfalls blau/schwarzen Tender mit geprägten Nieten. Die Blattfedern am Tender sind rot gestrichen.

An den vorderen Seiten der Lok sind kleine, schwarze Windleitbleche zu finden. Am Zylinderblock befindet sich eine einfache äußere Steuerung und eine Treibstange. (Zylinder mit Kreuzkopfführung)

Galeriestangen gibt es auf beiden Seiten des Kessels. Diese sind an der Stirnseite durch eine nach oben gebogene Galeriestange verbunden.

Das regulierte Uhrwerk der Lok hat einen Ein/Aus Schalter im Führerhaus. Die Vor- und Rückwärtsfahrt läßt sich automatisch vom Geis steuern.

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz, mit 2-achsigem, schwarzem Tender

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz

Antrieb

Der Antrieb dieses Modells einer „Schlepptender - Lokomotive“ wird über ein Aufzieh - Uhrwerk realisiert. Der Antrieb erfolgt hier, anders als bei der Original - Dampflok, mit der Achsfolge A 1, auf die vordere Achse. Die hintere Achse dieser Spielzeug-Lok ist eine nachlaufende Achse ist, diese treibt jedoch die Treibstange an.

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz, mit 2-achsigem, schwarzem Tender

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, elektrische Beleuchtung

Beleuchtung

Das „B“ in der Lokbezeichnung R 910 B steht für die Beleuchtung. Im Tender wird die Batterie für die beiden Frontscheinwerfer der Uhrwerkslok aufbewahrt. Auch besteht die Möglichkeit, mit dem Verbindungskabel die Batterie in einem der mitfahrenden Wagen zu lagern.

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, 2-achsig, blau/schwarz, mit 2-achsigem, schwarzem Tender

Märklin R 910 B, Dampflokomotive, Uhrwerk, Führerstand mit Kabel für zwei Stirnlampen

Führerhaus

Die beiden Bedienelemente sind für An/Aus des Uhrwerks, und für die Änderung der Fahrtrichtung: Vor/Rück. Die Wand zum Kessel ist chromlithographisch mit Steuerelementen bedruckt worden. Die braunen, stoffummantelten Leitungen für die Stromzufuhr der Lampen ragen aus einer genieteten Öffnung mittig in das Führerhaus.

Steuerung

Die äußere Steuerung, mit Schieber am Schieberkasten, ist an diesem Spielzeugmodell durch eine gleitende Buchse (Kreuzkopf) realisiert worden.

Diese sitzt auf dem Kreuzkopfgelenk zwischen Kolben- und Treibstange und läuft auf der äußeren Schieberstange hin und her.

Tender, Fixkupplung

Die am meisten verwendete Kupplungsart der alten Spur 0 bei Märklin ist die sogenannte Fix-Kupplung ( Animation ). Ihre einfache, geniale Konstruktion verbindet 2 Fahrzeuge leicht miteinander, sie hält dauerhaft, und lässt sich unkompliziert wieder lösen.

Vorderansicht

Zur Vorderansicht gehört die nach oben gebogene, umlaufende Galeriestange.


Quellen:

  • Mit freundlicher Unterstützung: SaHo Sammler- und Hobbywelt, 35418 Buseck
  • Vielen Dank allen genannten und nicht genannten Unterstützern für die Bereitstellung der jeweiligen Spielzeugmodelle!

R 910 B Dampflok Uhrwerk Blau Schwarz in H0 oder Spur 1

Bisher sind keine ähnlichen Artikel in H0 oder Spur 1 eingetragen.
Ansichten

Märklin antik

  • Hauptseite: Alte-Spur-0.de
  • alle Märklin Modelle in der 
Übersicht
  • Neuigkeiten in dieser Wiki
  • Suche von A bis Z
  • Modelleisenbahn nach Nummern geordnet
  • Liste mit Erläuterungen
  • Archiv der Wiki-News
  • Schlagwortwolke - Button Cloud
  • Haftungsausschluß (Disclaimer)
  • Impressum

Märklin historische Eisenbahn

 

Eigene Werkzeuge