zur Märklin Übersicht

Märklin Seefische-Wagen 1794/0, 2-achsig, grau/weiss, mit Bremserhaus und Dach, Spur 0

Märklin - Nr.: 17940

  • Diese Märklin Seefische-Wagen 1794/0 gibt es nur mit Bremserhäuschen.
  • Dieser Seefischewagen ist dem Märklin - Kühlwagen bis auf den Schriftzug zum Verwechseln ähnlich.
  • Das „Gk“ auf der Seitenfläche steht für: Hauptgattungszeichen "Gk" gedeckter Güterwagen mit Kühleinrichtung.

Märklin 17940, Seefischewagen, 2-achsig, grau/weiss, mit Bremserhaus und Dach

17940, Märklin, Seefischewagen, 2-achsig, grau/weiss, mit Bremserhaus und Dach, Schiebetüren mit Überwurfriegel

Beschreibung Seefischewagen 1794/0, 2-achsig, grau/weiss, mit Bremserhaus und Dach

Der grau-weisse Märklin Seefischewagen hat über die Puffer eine Länge von 18,5 cm und ist im Lithographieverfahren beschriftet worden.

Auf beiden Seiten des Wagens befindet sich jeweils eine große Schiebetür mit Überwurfriegel.

Trittbretter sind an den Schiebetüren und am Bremserhäuschen vorhanden.

Bremserhäuschen

Das Bremserhäuschen hat eine aufgedruckte Tür, die sich nicht öffnen läßt.

Märklin, Spur 0, Bremserhäuschen am Seefischewaggon

17940, Märklin, Spur 0, Bremserhäuschen, „Seefischewagen“

Dach

Das Dach läßt sich nur durch seitliches Verschieben öffnen.

Fixkupplung

Die am meisten verwendete Kupplungsart der alten Spur 0 bei Märklin ist die sogenannte Fix-Kupplung ( Animation ). Ihre einfache, geniale Konstruktion verbindet 2 Fahrzeuge leicht miteinander, sie hält dauerhaft, und lässt sich einfach wieder lösen.

Puffer

Die Anhänger wurden bei Märklin mit genieteten, starren Puffern ausgerüstet.

17940, Märklin, Seefischewagen, starre, genietete Puffer, Spur 0

17940, Märklin, Seefischewagen, Spur 0, starre, genietete Puffer

Trittbretter

Trittbretter sind an den Schiebetüren und am Bremserhäuschen vorhanden.

Unterseite

An der Unterseite des Wagens ist ein renovierter Aufkleber zum Ölen der Achsen zu erkennen.

Märklin 17940, Seefischewagen, 2-achsig, grau/weiss, mit Bremserhaus und Dach, unten

17940, Märklin, Seefischewagen, 2-achsig, grau/weiss, Unterseite mit Schmierplan


Quellen:

  • Mit freundlicher Unterstützung der „Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin“

17940 Güterwagen Grau Weiss Seefischewagen in H0 oder Spur 1

Bisher sind keine ähnlichen Artikel in H0 oder Spur 1 eingetragen.
Ansichten

Märklin antik

  • Hauptseite: Alte-Spur-0.de
  • alle Märklin Modelle in der 
Übersicht
  • Neuigkeiten in dieser Wiki
  • Suche von A bis Z
  • Modelleisenbahn nach Nummern geordnet
  • Liste mit Erläuterungen
  • Archiv der Wiki-News
  • Schlagwortwolke - Button Cloud
  • Haftungsausschluß (Disclaimer)
  • Impressum

Märklin historische Eisenbahn

 

Eigene Werkzeuge