zur Märklin Übersicht

Märklin Niederbordwagen: "Deutsche Reichsbahn" 1852/0, 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung, Spur 0

Märklin - Nr.: 18520, Katalog: Nr.: 18530

  • Dieser rotbraune Märklin Niederbordwagen 1852/0 trägt den Schriftzug: „Deutsche Reichsbahn“ und auf der Plane den Schriftzug „MÄRKLIN“.
  • Der Wagen hat ein Bremserhäuschen, mit einer Tür, die man nicht öffnen kann.
  • Es existieren Wagen mit der Planen-Aufschrift: "Staats-Eisenbahn" und H. Roskothen Duisburg.

Märklin 18520 P, Niederbordwagen: "Deutsche Reichsbahn", 2-achsig, mit Plane

18520, Märklin, Niederbordwagen: „Deutsche Reichsbahn“, 2-achsig, Original-Plane: „MÄRKLIN“

Beschreibung Niederbordwagen: "Deutsche Reichsbahn" 1852/0, 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung

Der rotbraune Märklin Niederbordwagen hat eine Länge von 24,5 cm.

Fixkupplung

Die am meisten verwendete Kupplungsart der alten Spur 0 bei Märklin ist die sogenannte Fix-Kupplung ( Animation ). Ihre einfache, geniale Konstruktion verbindet 2 Fahrzeuge leicht miteinander, sie hält dauerhaft, und lässt sich einfach wieder lösen.

Plane

Die Original-Planen wurden im Laufe der Jahre bei vielen Wagen ausgetauscht. Fremdhersteller verwenden andere Stoffe und andere Schriftarten.

Märklin 18520 P, Niederbordwagen: "Deutsche Reichsbahn", 2-achsig, mit Plane

18520, Märklin, renovierte Plane: „MÄRKLIN“


Quellen:

  • Mit freundlicher Unterstützung: Historische Eisenbahn Märklin Spur 0 - Schloss Burg

18520 P Güterwagen 4-achsig Rotbraun Niederbordwagen Mit Bremserhaus Und Plane in H0 oder Spur 1

Bisher sind keine ähnlichen Artikel in H0 oder Spur 1 eingetragen.
Ansichten

Märklin antik

  • Hauptseite: Alte-Spur-0.de
  • alle Märklin Modelle in der 
Übersicht
  • Neuigkeiten in dieser Wiki
  • Suche von A bis Z
  • Modelleisenbahn nach Nummern geordnet
  • Liste mit Erläuterungen
  • Archiv der Wiki-News
  • Schlagwortwolke - Button Cloud
  • Haftungsausschluß (Disclaimer)
  • Impressum

Märklin historische Eisenbahn

 

Eigene Werkzeuge