uebersicht

Märklin Hochbordwagen 1951/0, 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung, Spur 0

Märklin - Nr.: 19510

phasen_epochen_generationen_der_alten_spur_0

  • Dieser rotbraune Märklin Niederbordwagen 1951/0 hat kein Bremserhäuschen.

Märklin 19510, Hochbordwagen, 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung

19510, Märklin, Hochbordwagen, 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung

Beschreibung Märklin Hochbordwagen 1951/0, 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung

Bei diesem Güterwagen lassen sich die schwarzen, seitlichen Ladetüren öffnen und mit einem Riegel verschließen. Der Wagen hat bis den „MÄRKLIN Germany“ Aufdruck auf der Unterseite keinerlei Beschriftung. Die Wagenlänge über die Puffer beträgt 21,5 cm.

Drehgestelle

Dieser Wagen ist mit zwei doppelachsigen Drehgestellen ausgestattet. Über den einfachen Achslagern sind Kappen bzw. Achslagerblenden befestigt worden. Darüber befinden sich geprägte Blattfedern.

Fixkupplung

Die am meisten verwendete Kupplungsart der alten Spur 0 bei Märklin ist die sogenannte Fix-Kupplung ( Animation ). Ihre einfache, geniale Konstruktion verbindet 2 Fahrzeuge leicht miteinander, sie hält dauerhaft, und lässt sich einfach wieder lösen.

seitliche Angeltüren

Die seitlichen Angeltüren der Wagen lassen sich öffnen und mit einem drehbaren Riegel verschließen.

Märklin 19510, Hochbordwagen: 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung

19510, Märklin, Hochbordwagen, 4-achsig, offen, rotbraun, ohne Ladung


Quellen:

  • Mit freundlicher Unterstützung: Spielzeugmuseum Schkeuditz, Sammlung Winfried Gaudlitz
  • Vielen Dank allen genannten und nicht genannten Unterstützern für die Bereitstellung der jeweiligen Spielzeugmodelle!

19510 Güterwagen 4-achsig Rotbraun Hochbordwagen Offen Ohne Ladung Ohne Bremserhaus in H0 oder Spur 1

Bisher sind keine ähnlichen Artikel in H0 oder Spur 1 eingetragen.
Ansichten
Eigene Werkzeuge