zur Märklin Übersicht

Märklin, Dampflokomotive E 70/12920, alte Spur 0, 20 Volt, 2'B, schwarz

Märklin - Nr.: E 70 12920

  • Diese schwarze Märklin Schlepptenderlok E 70/12920 der alten Spur 0 wird mit maximal 20 Volt betrieben.
  • Diese Version besitzt große Windleitbleche.
  • Das Modell dieser Schlepptender-Dampflokomotive hat einschließlich Tender 7 Achsen mit der Achsfolge 2'B und die vereinfachte Nachbildung einer äußeren Heusinger Steuerung.

Märklin SpurO, E70 12920, Dampflokomotive 20 Volt, 2'B, schwarz, mit 3-achsigem Tender

E 70/12920, Märklin, Dampflokomotive, Achsfolge: 2B, 20 Volt, alte Spur 0

Beschreibung Dampflokomotive E 70/12920, alte Spur 0, 20 Volt, 2'B, schwarz

Diese schwarze Märklin Dampflokomotive E 70/12920 hat große Windleitbleche und die 2 B Achsfolgenbezeichnung:

Die Bezeichnung 2' B zeigt das anschaulich:

  • 2 bewegliche ( ' ) Vorläuferachsen,
  • B für zwei Antriebsachsen.

Eine weitere Möglichkeit der Beschreibung der Achsen ist das Bildschema : ooOO.

Die Lok besitzt einen separaten, 3-achsigen Tender ohne Drehgestell. Diese Achsfolge lautet dann insgesamt: ooOO-ooo.

An den vorderen Seiten der Lok sind große, schwarze Windleitbleche zu finden. Galeriestangen gibt es auf beiden Seiten des Kessels.

Märklin SpurO, E70 12920, Dampflokomotive 20 Volt, 2'B, schwarz, mit 3-achsigem Tender

E70 12920, Märklin, Dampflokomotive, Rückseite, teilweise renoviert

Antrieb

Der elektrische Motor mit maximal 20 Volt treibt bei dieser Lok die 2 großen Räder über ein Zahnradgetriebe an. Die vorhandenen Koppelstangen laufen synchron dazu. Diese Lok hat neben den Koppelstangen eine imitierte, äußere Heusingersteuerung. Der Zylinderblock beherbergt eine Kolbenstange, die beweglich mit der Treibstange verbunden ist. Sogar die Schieberstangenführung ist realisiert.

Märklin SpurO, E70 12920, Dampflokomotive 20 Volt, 2'B, schwarz, mit 3-achsigem Tender, Antriebsmotor

E70 12920, Märklin, Dampflokomotive, Antrieb

Beleuchtung

Die 2 elektrischen Glühlampen im Frontbereich werden mit dem Fahrstrom bis maximal 20 Volt betrieben. Eine Schnittstelle, ein Steckverbinder für die Wagenbeleuchtung befindet sich im Führerhaus.

Fenster

Die Fenster im Führerstand sind mit Zellon-Scheiben verglast.

Fixkupplung am Tender

Die am meisten verwendete Kupplungsart der alten Spur 0 bei Märklin ist die sogenannte Fix-Kupplung ( Animation ). Ihre einfache, geniale Konstruktion verbindet den Tender des Zuges gut mit dem angehängten Wagen. Die Fixkupplung hält sicher, und lässt sich einfach wieder lösen.

Frontseite

Märklin Spur0, E70 12920, Dampflokomotive 20 Volt, Front

E70 12920, Märklin, Dampflokomotive, Frontseite, Beleuchtung vorne, alte Spur 0

Führerstand

Der Führerstand dieser Dampflok hat den „Märklin, Made in Germany“ - Aufdruck auf der Kesselwand. Die glatte, nicht lithographierte Feuerbüchsenrückwand ist im Vergleich zur E66 12920 nicht geprägt. Das Feuerloch, die Feuertür und die Plätze für den Lokführer (rechts) und den Heizer (links) sind in das Blech geprägt und schwarz bemalt.

Eine Steckverbindung (female) für die Führerstands- oder Wagenbeleuchtung mit maximal 20 Volt ist über der Feuertür angeschraubt.

Der Umschalthebel für die Vor- und Rückwärtsfahrt ( siehe: E66 12920) ist hier durch die automatische Fahrtrichtungsumschaltung der 70er Steuerung nicht vorhanden. Lediglich das kleine Loch in der Kesselrückwand lässt auf die Verwendung gemeinsam gestanzter Bleche der E66er Reihe schließen. Die Frontfenster sind fast senkrecht ausgestanzt.

Märklin SpurO, E70 12920, Dampflokomotive 20 Volt, Führerstand

E70 12920, Märklin, Dampflokomotive, Führerstand im Führerhaus, alte Spur 0

Puffer

Diese Lokomotive besitzt vorn und am Tender fest genietete Puffer.

Tender

Diese schwarze Märklin Dampflokomotive besitzt einen Schlepptender mit drei Achsen und massiven Speichenrädern. Die imitierten Nieten sind ins Blech geprägt. Die Blattfedern am Tender sind geprägt und rot gefärbt.

Vorläuferachse

Der “Vorläufer“ dieser Dampflokomotive ist ein bewegliches Drehgestell (2' B) mit 2 gemeinsam beweglichen Achsen mit Speichen-Zinkgußrädern. Im Drehgestell sind die Blattfedern als schwarzes Relief zu erkennen.

Windleitbleche

Diese Märklin Dampflokomotive besitzt große, glatte Windleitbleche.

Märklin SpurO, E70 12920, Dampflokomotive 20 Volt, 2'B, schwarz, mit 3-achsigem Tender

E70 12920, Märklin, Dampflokomotive, große, glatte Windleitbleche


Quellen:

  • Mit freundlicher Unterstützung: Spielzeugmuseum Schkeuditz, Sammlung Winfried Gaudlitz
  • Vielen Dank allen genannten und nicht genannten Unterstützern für die Bereitstellung der jeweiligen Spielzeugmodelle!

E70 12920 Dampflok 20 Volt 2b Schwarz in H0 oder Spur 1

Bisher sind keine ähnlichen Artikel in H0 oder Spur 1 eingetragen.
Ansichten

Märklin antik

  • Hauptseite: Alte-Spur-0.de
  • alle Märklin Modelle in der 
Übersicht
  • Neuigkeiten in dieser Wiki
  • Suche von A bis Z
  • Modelleisenbahn nach Nummern geordnet
  • Liste mit Erläuterungen
  • Archiv der Wiki-News
  • Schlagwortwolke - Button Cloud
  • Haftungsausschluß (Disclaimer)
  • Impressum

Märklin historische Eisenbahn

 

Eigene Werkzeuge