zur Märklin Übersicht

Märklin Postwagen 1869/0, 4-achsig, alte Spur 0, grün, Wagennummer mittig

Märklin - Nr.: 18690

Erzeugnis der 2. Märklin Tinplate - Generation

  • Auf dem Postwagen 1869/0 wurde der Schriftzug der Wagennummer mittig aufgedruckt.
  • Das Dach ist schwarz und gewölbt, mit hellgrauem Aufdruck als Oberlicht.
  • Bei Märklin's Spur 0 gab es verschiedene 4-achsige Postwagen.

Märklin Postwagen, 4-achsig, grün, Schriftzug für Wagennummer mittig, alte Spur 0

18690, Märklin Postwagen, alte Spur 0, 4-achsig, grün, Spannwerk unter dem Wagen mittig

Beschreibung Postwagen 1869/0, 4-achsig, alte Spur 0, grün, Wagennummer mittig

Der grüne Wagen hat über die Puffer eine Länge von 21,5 cm und ist handbemalt.

Briefkasten

Der Wagen ist handbemalt, und hat in der seitlichen Bemalung einen aufgemalten Einwurfschlitz und einen Briefumschlag darunter. Die Ladetüren sind zwar geprägt, besitzen auch Riegel, lassen sich aber dennoch nicht öffnen.

Märklin Postwagen, 4-achsig, grün, Schriftzug für Wagennummer mittig, alte Spur 0

18690, Märklin Postwagen, handbemalter Briefeinwurfschlitz, Ladetüren - trotz Knebel - nicht zum Öffnen

Dach

Das gesamte Dach läßt sich zur Seite aufklappen und hat 3 geprägte Dachlüfter.

Fixkupplung

Die am meisten verwendete Kupplungsart der alten Spur 0 bei Märklin ist die sogenannte Fix-Kupplung ( Animation ). Ihre einfache, geniale Konstruktion verbindet 2 Fahrzeuge leicht miteinander. Die Fixkupplung hält sicher, und lässt sich einfach wieder lösen.

Räder

Dieser Wagen hat Blechräder.

Stirnseite

An der Stirnseite sind die geprägten Personentüren handbemalt, jedoch nicht zum Öffnen. Ein Faltenbalg (auch „Harmonika“) kann angebracht werden, die Bohrungen sind vorhanden.

Märklin Postwagen, 4-achsig, grün, Schriftzug für Wagennummer mittig, alte Spur 0

18690, Märklin Postwagen, Stirnseite des Postwagens

Trittbretter

Trittbretter sind an den seitlichen Personentüren vorhanden. An den nur geprägten Ladetüren, die sich nicht öffnen lassen, sind keine Trittbretter angebracht.

Türen

Die 4 einzelnen Personentüren des Waggons lassen sich öffnen und mit einem kleinen Riegel versperren. Die Türen an den Stirnseiten sind nur aufgedruckt und lassen sich nicht öffnen.

  • Die Ladetüren lassen sich nicht zum Öffnen, obwohl sie mit kleinen Riegeln versehen sind.

Unterseite

Die Drehgestelle an der Unterseite des Wagens sind serienmäßig mit Blechrädern bestückt.

Märklin Postwagen, 4-achsig, grün, Schriftzug für Wagennummer mittig, alte Spur 0

18690, Märklin Postwagen, alte Spur 0, 4-achsig, Unterseite mit Schmierplan


Quellen:

  • Mit freundlicher Unterstützung: Spielzeugmuseum Schkeuditz, Sammlung Winfried Gaudlitz
  • Vielen Dank allen genannten und nicht genannten Unterstützern für die Bereitstellung der jeweiligen Spielzeugmodelle!

18690 Postwagen 4-achsig Grün Wagennummer Mittig in H0 oder Spur 1

Bisher sind keine ähnlichen Artikel in H0 oder Spur 1 eingetragen.
Ansichten

Märklin antik

  • Hauptseite: Alte-Spur-0.de
  • alle Märklin Modelle in der 
Übersicht
  • Neuigkeiten in dieser Wiki
  • Suche von A bis Z
  • Modelleisenbahn nach Nummern geordnet
  • Liste mit Erläuterungen
  • Archiv der Wiki-News
  • Schlagwortwolke - Button Cloud
  • Haftungsausschluß (Disclaimer)
  • Impressum

Märklin historische Eisenbahn

 

Eigene Werkzeuge